Freddy Quinn – So ist nun einmal das Leben

Freddy Quinn (* 27. September 1931 in Wien, Niederfladnitz oder Pula als Franz Eugen Helmuth Manfred Nidl, später Nidl-Petz, auch Manfred Quinn) ist ein Universalkünstler und Artist, der zwischen 1956 und 1966 zehn Nummer-eins-Erfolge in der deutschen Hitliste hatte, rund 60 Millionen Schallplatten verkaufte und zu dieser Zeit zum erfolgreichsten deutschsprachigen Sänger wurde. Er ist seit vielen Jahrzehnten Wahlhamburger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.